Tierbedarf mit Ratenkauf

Tiernahrung & Tierfutter günstig im Tiershop auf Raten kaufen


Tierbedarf mit Ratenkauf bestellen

Haustiere in Deutschland. Das sind mehr als nur Hunde und Katzen. Und der Oberbegriff „Haustier“ impliziert das die Tiere alle in der Wohnung oder im Haus gehalten werden. Wer das denkt hat weit gefehlt! Denn auch den Bedarf den Sie für ihre Stalltiere, sogar Nutztiere benötigen können Sie auf mit-ratenkauf.de finden.

Aber das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf unseren lieben Vierbeinern und die brauchen mehr als nur Futter.

Hund, Katze, Maus. Insgesamt gibt es in Deutschland mehr als 23 Millionen Haustiere. Davon sind 7.5 Millionen Katzen und 5,3 Millionen Hunde. Ein Drittel aller Deutschen sind Haustierhalter und die Anzahl der Heimtiere steigt.

Hunde und Katzen sind zwar die beliebtesten Haustiere in Deutschland, viele Leute aber bevorzugen die Gesellschaft von Hamstern, Ziervögeln und Zierfischen. Die werden Beispielsweise in 1,95 Millionen Aquarien, und in 1,25 Gartenteichen gehalten.

Die Nachfrage nach Bedarfsartikeln ist daher sehr hoch, Jährlich sind uns Deutschen unsere Haustiere insgesamt etwa 760 Millionen Euro wert. Neben den altbekannten Freunden der Menschen werden auch eine ganze Reihe Exotischer Haustiere gehalten.

Kleine Kostprobe gefällig?

In Deutschen Haushalten leben unter anderem: Chinchillas, Zwergwachteln, Steppenlemminge, Papageie, Krallenaffen, Schlangen, Fettchen, Schildkröten, Piranhas, Farbmäuse, Karpfen, Chinese Crested Dogs, Hasen, Straußen, Leguane, Salamander, Frösche, Degus und natürlich Pferde, Ziegen, Pfauen, Fasane und andere kaum zu glaubende Tiere.

All diese Tiere brauchen außer dem Futter noch einiges an Bedarfsmitteln. Nun, wir können Ihnen nicht versprechen das Sie auf mit-ratenkauf.de die richtigen Artikel für Piranhas oder Krallenaffen finden, aber bei allem anderen sind Sie an der richtigen Adresse wenn Sie die Ratenzahlung nutzen möchten.

Markenartikel mit Ratenkauf

Für die Artgerechte Tierhaltung in Wohnung und Stall benötigt der interessierte Kunde außer dem Futter noch einiges an Equipment das in den Shops erhältlich ist.

Sollten Sie nicht gleich alles finden was Sie benötigen, nutzen Sie die Produktsuche die in vielen Shops angeboten wird. Sie glauben nicht welche Produkte sich Online alle finden lassen. Manches womit man nie gerechnet hätte findet sich ein! Und die Produkte in den Shops können Sie auf Raten kaufen.

Sie finden jede Art von Tierfutter, sowie Fressnapf, Katzenklo, Einstreu für Vögel und Katzen, Terrarium, Leinen, Halsbänder, Reptilienfutter, Schermaschinen, Wippen, Tunnel, Hundeboxen, Katzenboxen, Terrariumsdekoration, Katzenbaum, Pferde und Reitzubehör, Käfige, Nagerpflege, Tierpflegeartikel, Wasserpflege, Filter, Pumpen, Snacks, Spielzeug, Aquarium, Gartenteichzubehör, Heu, Stroh und natürlich die richtige Literatur, DVD´s, Ratgeber & Anleitungen und Magazine für den Tierfreund.

Markenprodukte von:

Eheim, Whiskas, Royal Canin, Pedigree, Hill´s, Tetra, oder Happy Dog sind in den Shops vertreten und im Kauf auf Raten erhältlich.

Die Geschichte der Haustiere

Viele Menschen die unter Depressionen leiden werden von ihren Therapeuten gefragt ob sie ein Haustier halten. Das soll dann nicht auf die Ursachen seiner Erkrankung hinweisen, vielmehr würde der Therapeut seinem Patienten anraten sich doch einen kleinen Vierbeiner zuzulegen um seine Beschwerden zu lindern.

Die Positive Wirkung die tierische Begleiter auf uns haben können ist nicht zu unterschätzen.

Oft hat man die Meinung gehört einige Leute würden ihren Tieren mehr Vertrauen schenken als so manchem Menschen in der Umgebung.

Zu allen Zeiten hat sich der Mensch Tiere in sein Heim geholt. Anfangs war die Funktion der Vierbeiner als Nutztiere ganz klar definiert. Das wandelte sich im laufe der Zeit und viele Rassen wurden durch Anpassung und Zucht an das Zusammenleben mit dem Menschen gewöhnt. Domestizierung ist der Fachterminus dafür.

Die längste Geschichte als Haustier hat da der Hund. Seine Domestikation geht etwa auf das Jahr 13.000 v. Chr. zurück. Andere Quellen behaupten das dies bereits vor 135.000 Jahren gelang. Und noch andere behaupten das als ältestes Haustier die Katze gelten muss, die schon im alten Ägypten gehalten, und später als Gottheit verehrt wurde.

Die Haustiernutzung von Schweinen, Rindern und Schafen hat etwa vor 10.000 Jahren in Vorderasien begonnen. Ab dem 4. Jahrtausend v. Chr. wurden in China kleine Tiere als Haustiere gezüchtet, die dann mit der Nutztierhaltung nichts mehr gemein hatten. Hierfür wurde dann eher der Begriff Heimtier verwendet. Ab dem 9. Jahrhundert gab es in China dann Goldfische die zur Zierde gezüchtet wurden.

In bester Gesellschaft

Die Haustierhaltung zieht sich durch die gesamte Geschichte der Menschheit, und zwar auf allen Kontinenten. Heute ist sie ein bedeutendes Phänomen in der Gesellschaft, besonders in der westlichen Welt. Sie ist daher durch den Verkauf zahlreicher Produkte zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden, der durch Handel und Vertrieb Umsätze und Arbeitsplätze schafft.

Aber, abseits all dieser Bertachtungen sind Haustiere einfach Sympathisch und heben unsere Stimmung und die Lebensqualität! Der Tierfreund findet sich also auf mit-ratenkauf.de in bester Gesellschaft und unsere Shops bieten gerne das zahlreiche Zubehör an, das Sie auf Raten kaufen können.